Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Produktfoto zu Wirsing-Würstchen-Auflauf

Wirsing-Würstchen-Auflauf

Stück
#8085
25,00 € / Stück
19% MwSt

Rezept

DE-ÖKO-006
Handelsklasse:
herzhafter Wirsing-Würstchen-Auflauf

1 kg Wilhelmsdorfer Kartoffeln
250 g Möhren
Salz, Pfeffer
800 g Wirsing
4 Zwiebeln
2 EL Butter
200 ml Gemüsebrühe
300 ml Wilhelmsdorfer Milch
Muskat, frisch gerieben
100 g Schlagsahne
75 g Schmelzkäse
300 g Rostbratwürstchen

Zubereitung
Kartoffeln und Möhren schälen und grob würfeln, in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Wirsing putzen und in Streifen schneiden. 1 Zwiebel in Würfel schneiden und in einem EL heißer Butter anbraten. Kohl zufügen, salzen, pfeffern und ca. 5 Minuten schmoren. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt etwa 8 Minuten garen lassen.
Kartoffeln und Möhren abgießen, Milch zufügen, alles stampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Kohl mit Sahne verfeinern und kurz aufkochen. Käse zufügen und schmelzen lassen. Kohl abtropfen, Sauce auffangen.
Die Bratwürstchen in Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Würstchen darin zwei bis drei Minuten braten.
Die Hälfte des Wirsings in eine große, gefettete Auflaufform geben. Die Würstchenscheiben auf den Wirsing legen, mit dem restlichen Wirsing bedecken, das Püree darauf verteilen. Mit der aufgefangenen Käsesahne beträufeln.
Im heißen Ofen bei 200 °C etwa 35-40 Minuten backen.
Die übrigen Zwiebeln in Ringe schneiden, in 1 EL heißer Butter kurz anbraten. Nach 20 Minuten der Backzeit auf den Auflauf streuen und mitbacken.