Kontakt

Gut Wilhelmsdorf

Verler Str. 258

33689 Bielefeld

Tel.: 05205-950760

info[at]gut-wilhelmsdorf.de 

  

DE-ÖKO-006


Gut Wilhelmsdorf

Gut Wilhelmsdorf - Biomilch und mehr für Bielefeld und Umgebung

Südlich des Teutoburger Waldes in der Bielefelder Senne haben wir ideale Voraussetzungen für die ökologische Milchviehhaltung.

Seit 1995 betreiben wir hier mit vielen Menschen ökologische Landwirtschaft. Das bedeutet:

Vielfältige Fruchtfolge, keine Pestizide, wirtschaftseigene Dünger, eigene Futtererzeugung, artgerechte Tierhaltung mit viel Weidegang und Stroh im Stall.

In der Hofmolkerei wird unsere köstliche Milch zu pasteurisierter Frischmilch und Joghurt verarbeitet. Weitere Informationen rund um unseren vielseitigen Biobetrieb finden Sie hier.

 

Weiter zum Betrieb

Onlineshop

Die Wilhelmsdorfer Biokiste - Biolebensmittel frei Haus geliefert

Ob Sie unsere eigenen Milchprodukte haben möchten, frisches Obst und Gemüse, Brot, Käse, Fleisch, Wurst oder eine unserer Kochkisten mit allen Zutaten für eine komplette Mahlzeit - in unserem Onlineshop mit über 1000 regionalen, saisonalen und weiteren Bio-Produkten finden Sie, was Sie suchen. Wöchentliche News und kreative Rezepte gibt es gratis dazu. Hier geht es zum Online Shop.





Weiter zum Shop


Aktuelles Februar 2019


Gülle fahren – Grünkohl essen


Unter Landwirten spricht man am 31. Januar vom Gülle-Silvester – am 1. Februar beginnt ein neues Güllejahr. Auch bei uns ist das Gülle Fahren der erste Schritt im Jahr für einen erfolgreiche Ernte. Die Äcker und Pflanzen brauchen ausreichend Nährstoffe um gut zu gedeihen. Leider genießt das Gülle Fahren in der Bevölkerung kein so gutes Ansehen. Es wird mit starkem Geruch, Dreck und Lärmbelästigung verbunden. Unser Lohnunternehmer Steffen hat glücklicherweise in modernste Technik investiert und kann dank einer Bodennahen Ausbringung und langjährigen Fahrkenntnissen die Nachteile des Güllen Fahrens ausbügeln. Durch den neuen Selbstfahrer kann die Gülle und die Nährstoffe verlustarm und bodenschonend ohne Spurrinnen auf den Feldern ausgebracht werden.
In der Ökologischen Landwirtschaft ist der Kreislaufgedanke tief verwurzelt. In diesem Kreislauf nehmen die Gülle und der Mist unserer Tiere eine wichtige Rolle ein, denn wir als Biobauern können nicht auf künstlichen Dünger zurückgreifen. Denn was man als Nährstoffe durch das Erntegut vom Feld abfährt, muss dem Feld wieder zugefügt werden in Form von Dünger. Da kommt unsere Rindergülle, die vorher sogar noch durch unsere Biogasanlage verstromt wird, gerade richtig. Den Kreislauf Milchkühe – Strom – Gülle – Dünger – pflanzliche Erzeugnisse halten wir für einen wunderbaren geschlossenen Kreislauf auf unserem Hof.
Erwartungsvoll blickt das ganze Team schon auf die kommende Woche, denn dann tischt Marianne Rehling herzhaften Grünkohl für das ganze Team auf. Das Schlemmen kann beginnen!

Ihre Wilhelmsdorfer Bio-Bäuerinnen und -Bauern




 

 

 

 

 


Vermarktungsgesellschaft Gut Wilhelmsdorf mbH

Verler Str. 258

33689 Bielefeld-Eckardtsheim

Tel.: 05205-950760

Fax: 05205-950762

E-Mail: info[at]gut-wilhelmsdorf.de 

DE-ÖKO-006

 

Impressum | Datenschutzerklärung