Kontakt

Gut Wilhelmsdorf

Verler Str. 258

33689 Bielefeld

Tel.: 05205-950760

info[at]gut-wilhelmsdorf.de 

  

DE-ÖKO-006


Erntedankfest: Programm für Sonntag, 7. Oktober 2018

10.30 Uhr

Gottesdienst für alt und jung in der Kornscheune Gut Wilhelmsdorf mit dem großen Chor des Posaunenchores Eckardtsheim

 

ab 12.00 Uhr 

• Apfelsaftpressen und Spielaktionen mit der Kita Nobea
• Weltladen-Verkauf
• Flohmarktstände am Boysenhaus
• Stockbrot- und Zuckermaisbacken sowie Bastelaktionen mit dem
  Bauernhof-Kindergarten „Die Wiesenhummeln“
• Imker Albert Bauer erklärt die Welt der Honigbienen
• Treckerfahrten mit dem 11er Deutz und Martin Reck
• Ponyreiten mit dem Reitbetrieb Fichtenhof
• Aktionen von Freiräume e.V.
• Hofführungen
• Aktionen rund um das Löschfahrzeug „Ecki“ der Eckardtsheimer Feuerwehr

Ab 12.00 Uhr

Mittagessen in und an der Kornscheune: Wilhelmsdorfer Bratkartoffeln und Bratwurst

 

Ab 13.00 Uhr

  • Kuchen, Waffeln, Kaffee, Eis in der Kornscheune
  • Kaffeestube und Kuchen im Boysenhaus Cafe

 

12.30 Uhr

Der Leopoldshöher Musikverein macht Volksmusik (Ltg. Karin Bracht-Müller)

 

13:00 Uhr

Lipizzanervorführung mit Petra Blissenbach

 

13.30 Uhr

Blue Grass und Country Musik mit Frankie & Band aus Bielefeld

 

14.00 Uhr

Clownerien mit Stephan Sehr

 

14.30 Uhr

Vocapella - ostwestfälischer Kammerchor Bielefeld, Leitung Gottfried Braun, singt zum Thema Wasser

 

15.00 Uhr

Wir sind Weltmeister bei der Abfallproduktion - muss das sein?
– Talkrunde zum Thema

15.30 Uhr

Blue Grass und Country Musik mit den Bluegrass Boys aus Bielefeld

17 Uhr

Abschluss mit Segen

 

 

Für Kuchenspenden und Erntegaben sind wir dankbar! Sie können am Sonntag einfach mitgebracht werden.

Der Erlös des Festes ist für den Afrika-Schulpartnerschaftsclub der
Peter-August-Böckstiegel Gesamtschule Werther (www.pab-afrika.de)
und die Uganda Hilfe Verl bestimmt.


Wilhelmsdorfer Erntedankfest

Das Wilhelmsdorfer Erntedankfest hat Tradition und wird alljährlich am Erntedanktag gemeinsam mit der Zionsgemeinde Eckardtsheim begangen. Viele Besucher aus Bielefeld, Schloß-Holte und Verl kommen jedes Jahr zu diesem tollen Fest. Es beginnt morgens um 10.30 Uhr mit einem festlichen Erntedank-gottesdienst in der Scheune. Anschließend gibt es süße und deftige Leckereien aus der Wilhelmsdorfer Küche – v.a. die Bratkartoffeln aus Siggis Riesenpfanne sind gefragt. Strohburg, Treckerfahrten, Ponyreiten, Musik und Kleinkunst sorgen für einen kurzweiligen Tag für Jung und Alt. Jedes Jahr gibt es ein Schwerpunktthema, das im Gottesdienst und in einer nachmittäglichen Talkrunde mit interessanten Gästen vertieft wird.

  • Erntedankfest Gut Wilhelmsdorf
  • Erntedankfest Gut Wilhelmsdorf
  • Erntedankfest Gut Wilhelmsdorf
  • Erntedankfest Gut Wilhelmsdorf

Erntedankfest mit Besucherrekord

Bei bestem Sonnenschein fand das 19. Erntedankfest in Wilhelmsdorf statt.

Die Besucher strömten bereist in den Scheunengottesdienst in Scharen herbei, so dass die Festscheune übervoll war und viele draußen standen oder es sich auf der Strohburg gemütlich machten.

 

Anschließend gab es ein buntes Programm mit afrikanischer Musik, Volkstänzen, tollen Zaubereien von Stephan Sehr, Stockbrotbacken am Lagerfeuer, Lipizzanervorführung von Petra Blissenbach, Ponyreiten, Treckerfahrten und unserer Eckardtsheimer Feuerwehr. Die Kinder waren aktiv beim Apfelsaftpressen und erfuhren ganz nebenbei eine Menge über alte Apfelsorten. Beim Imkerverein konnte man in einer offenen Schrankbeute die Königin suchen und sogar die Rufe der Bienen durch einen Kopfhörer hören. Für viele war aber einfach das Toben im Strohpool angesagt. Die Essensstände waren immer belagert und am Ende war alles ausverkauft – Eis, gespendeter Kuchen und Würstchen sogar schon zu früh. So haben wir grob überschlagen 1500 Menschen bewirtet.

Das Thema „Wir sind reich! Wie können wir den Flüchtlingen helfen?“ wurde im Gottesdienst und der nachmittäglichen Talkrunde mit Fachleuten und  Betroffenen vertieft. U.a. nahm der inzwischen mehrfache Deutsche Meister Amanal Petros, der aus Äthiopien stammt und nun in Bielefeld lebt, teil. Am Ende konnten wir einen guten Festüberschuß sammeln, der nun an die Flüchtlingskinderbetreuung der Gesellschaft für Sozialarbeit in Bielefeld überwiesen wird.

Für dieses wieder richtig schöne „Dorffest“ bedanken wir uns bei allen Mitwirkenden und ehrenamtlichen Helfern von der Zionsgemeinde,
dem Boysenhaus, der Kita Nobea, dem Bauernhokindergarten Wiesenhummeln, der Feuerwehr Eckardtsheim und dem Reitbetrieb Fichtenhof.

Ihre Wilhelmsdorfer Bioland Bauern