NEUES aus der schnellen Küche

Manchmal möchte oder muss man sein Essen ganz schnell und mit wenig Aufwand auf dem Tisch haben. Die Firma Bioverde hat uns mit zwei neuen Artikeln überzeugt, die wir für Sie ins Angebot aufgenommen haben.

Dinkel Saccottini Burrata Spinat € 3,99/ 250 g

Dinkel Saccottini Rindfleisch € 3,99/ 250 g

In einer kleinen Nudelmanufaktur in Veneto (Norditalien) wird diese besondere Pasta hergestellt – kleine Säckchen mit wahlweise Spinat- und Käsefüllung oder mit Rindfleischfüllung.

Frisch aus dem Kühlschrank nur 3 Minuten in kochendem Wasser gegart - mit ein wenig Sauce oder Pesto und etwas geriebenem Hartkäse ergibt sich ein schnelles, köstliches Essen. Auch auf einem Antipasti-Teller machen sich diese sehr formstabilen Säckchen sicher prima – oder auch in einem besonderen Nudelsalat.

 

Abo-Änderungen im Onlineshop

Viele von Ihnen nutzen die Möglichkeit, Ihr Abo selbständig im Onlineshop anzupassen. Dies ist möglich, seit wir im Juni den neuen Shop haben.

Wir möchten dazu zwei kurze Anmerkungen machen:

1. Unser System stellt immer für zwei Wochen im Voraus die Aufträge für Sie zur Verfügung. Wenn Sie Mengenänderungen bei Aboartikeln vornehmen oder bei einzelnen Artikeln das Abo beenden, werden die bereits erzeugten Aufträge NICHT geändert – dies müssen Sie dann von Hand tun.

2. Bitte beachten Sie, dass Ihre Artikel im Abo sinnvollerweise immer den Mindestbestellwert von € 20 umfassen. Denn wenn Sie einmal vergessen, Ihre Bestellung online anzupassen, wird auch ein Auftrag für z.B. nur einen Joghurt bestellt, gepackt und geliefert. Dies ist weder ökologisch noch ökonomisch sinnvoll!

Wir wünschen schöne Herbsttage,

Herzliche Grüße,

Ihr Team von Gut Wilhelmsdorf

Aktuelle Angebote

Unsere Rezeptvorschläge in dieser Woche

Hier präsentieren wir Ihnen unsere wöchentlich wechselnden Rezeptvorschläge. Die Rezepte werden auf die aktuellen Angebote im Onlineshop abgestimmt. Alle Zutaten finden sich bei uns im Shop. Viele der leckeren Rezepte finden Sie außerdem als direkt zusammengestellte Kochkiste – so sparen Sie sich das zusammenstellen der Zutaten.

Kartoffel-Endivien-Salat

Zutaten

  • 650 g Wilhelmsdorfer Kartoffeln, festkochend
  • 1 kleiner Endiviensalat
  • Weißweinessig, nach Belieben
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1  Zwiebel
  • 1 TL Senf
  •  Salz, Pfeffer
  •  Rapsöl
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Kartoffeln gründlich waschen und in der Schale garen. Noch heiß pellen, in Scheiben schneiden und sofort mit Weißweinessig beträufeln.

Während die Kartoffeln kochen, die Gemüsebrühe erhitzen und die fein gewürfelte Zwiebel ca. 3 Minuten darin dünsten. Von der Herdplatte ziehen, Senf einrühren und mit Pfeffer und Salz kräftig würzen. Heiße Brühe über die Kartoffeln geben und vorsichtig untermischen.

Den Salat etwas abkühlen lassen, nochmals kräftig abschmecken, bei Bedarf etwas Brühe dazu geben falls er zu trocken ist. Nun erst das Öl dazu geben und wieder vorsichtig untermischen.

Endiviensalat gründlich waschen, putzen und in Streifen schneiden. Eine gute Handvoll auf die Seite legen. Den Rest unter den noch lauwarmen Kartoffelsalat mischen und ein bis zwei Stunden ziehen lassen.

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Kurz vor dem Servieren den restlichen Endiviensalat und den Schnittlauch untermischen. Dadurch schmeckt der Salat sehr frisch.

Pilz-Pfannkuchen

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 250 ml Wilhelmsdorfer Milch
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • Öl
  • 125 g Bacon, gewürfelt
  • 1 große Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • ½ EL Tomatenmark
  • 100 ml Sahne
  •  Petersilie

Zubereitung

Das gesiebte Mehl mit der Milch, den Eiern, Salz und einer Prise Zucker zu einem dünnflüssigen Teig verrühren und ca. 15 Min. ausquellen lassen. Danach 4 Pfannkuchen backen. Ist der Teig nach dem Ausquellen nicht mehr dünnflüssig genug, mit etwas Milch oder Sprudelwasser verdünnen.
Pfannkuchen und die Teller, die später zum Servieren benutzt werden, im Backofen bei 60° C warm stellen.

Für die Füllung den grob gewürfelten Bacon in etwas Öl kurz anbraten, die gewürfelte Zwiebel zugeben und andünsten. Anschließend die geputzten und geviertelten Champignons nur kurz mit anbraten, damit sie Biss behalten, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark und etwas später die Sahne beifügen. Aufkochen, kurz kochen lassen und abschmecken. Gehackte Petersilie zugeben oder diese später vor dem Servieren über die gefüllten Pfannkuchen streuen.

Auf jeden Teller einen Pfannkuchen legen, halb mit 1/4 der Füllung bestreichen und überklappen.

Würzige Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

Zutaten

  • 600 g Süßkartoffeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Erdnussbutter, cremig
  • 2 -3 Zehen Knoblauch
  • Öl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 TL Cayennepfeffer
  •  Petersilie und geröstete Erdnüsse, zum Garnieren

Zubereitung

Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch und Frühlingszwiebeln schälen bzw. putzen und klein schneiden.

Alles in einem großen Topf in etwas Öl andünsten. Gemüsebrühe zufügen und aufkochen. Etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Dann fein pürieren und mit Erdnussbutter und Cayennepfeffer würzen. Je nach Belieben die Konsistenz der Suppe durch Zugabe von Wasser verändern.

Mit Petersilie und gerösteten Erdnüssen garniert servieren.

Zur Rezeptsammlung