Kontakt

Gut Wilhelmsdorf

Verler Str. 258

33689 Bielefeld

Tel.: 05205-950760

info[at]gut-wilhelmsdorf.de 

  

DE-ÖKO-006


Gut Wilhelmsdorf

Gut Wilhelmsdorf - Biomilch und mehr für Bielefeld und Umgebung

Südlich des Teutoburger Waldes in der Bielefelder Senne haben wir ideale Voraussetzungen für die ökologische Milchviehhaltung.

Seit 1995 betreiben wir hier mit vielen Menschen ökologische Landwirtschaft. Das bedeutet:

Vielfältige Fruchtfolge, keine Pestizide, wirtschaftseigene Dünger, eigene Futtererzeugung, artgerechte Tierhaltung mit viel Weidegang und Stroh im Stall.

In der Hofmolkerei wird unsere köstliche Milch zu pasteurisierter Frischmilch und Joghurt verarbeitet. Weitere Informationen rund um unseren vielseitigen Biobetrieb finden Sie hier.

 

Weiter zum Betrieb

Onlineshop

Die Wilhelmsdorfer Biokiste - Biolebensmittel frei Haus geliefert

Ob Sie unsere eigenen Milchprodukte haben möchten, frisches Obst und Gemüse, Brot, Käse, Fleisch, Wurst oder eine unserer Kochkisten mit allen Zutaten für eine komplette Mahlzeit - in unserem Onlineshop mit über 1000 regionalen, saisonalen und weiteren Bio-Produkten finden Sie, was Sie suchen. Wöchentliche News und kreative Rezepte gibt es gratis dazu. Hier geht es zum Online Shop.





Weiter zum Shop


Aktuelles Oktober 2018


Trotz Dürresommer Erntedank

 

Das Wilhelmsdorfer Erntedankfest war mit ca. 2000 Besuchern mal wieder sehr gut besucht und die Stimmung war bei bestem Wetter, toller Musik, gutem Essen und vielen Attraktionen einfach toll. Allen Beteiligten und Mitmachern aus Eckardtsheim und allen kleinen und großen Besuchern ein ganz großes Dankeschön! Und es kam ein hoher Beitrag für unser diesjähriges Spendenprojekt den PAB Afrika Club aus Werther zusammen. Der Afrika Club der Böckstiegel Gesamtschule unterstützt ganz konkrete Schul- und Ökologieprojekte in Kenia (siehe auch www.pab-afrika.de).


Das Erntejahr 2018 wird uns lange in Erinnerung bleiben, gab es doch weniger als die Hälfte des normalen Niederschlags und gleichzeitig um 3 Grad höhere Temperaturen. Das mag sich nicht viel anhören, hat aber enorme Auswirkungen auf unsere hiesige Pflanzenwelt auf dem Acker und den Wiesen und Weiden. Das Ergebnis waren sehr geringe Erträge bis hin zu Ertragsausfällen auf einem großen Teil des Grünlands. Die Folgen sieht man an unseren Futtervorräten, die bereits jetzt dezimiert sind. Wir hoffen nun noch auf einen halbwegs guten Herbstschnitt. So sind Improvisationskünste und leider auch in geringem Umfang wertvolle, aber teure Futterzukäufe von anderen Biobetrieben gefragt, um die Tiere den ganzen Winter über satt zu kriegen. Wir ziehen alle Register der Fütterungskunst und arbeiten dran, dass v.a. die Wilhelmsdorfer Milch weiterhin fliesst. Denn unsere Molkerei können wir nicht „austrocknen“. Und doch sind wir dankbar für das Erntejahr, denn niemand muss hungern (wie dies im Mittelalter in solchen Jahren oft der Fall war) und uns wird mal wieder bewusst, welche Verantwortung wir als Menschen für die Natur haben und doch nicht alles steuern können.


Beim Molkereineubau geht es nach dem gelungenen Richtfest mit allen MitarbeiterInnen und einigen Handwerkern Ende September jetzt mit dem Dach und bald auch mit dem Innenausbau weiter.


Frohes Schaffen und einen schönen Oktober wünschen
Ihre Wilhelmsdorfer Bio-Bäuerinnen und -Bauern

 

 

 

 

 


Vermarktungsgesellschaft Gut Wilhelmsdorf mbH

Verler Str. 258

33689 Bielefeld-Eckardtsheim

Tel.: 05205-950760

Fax: 05205-950762

E-Mail: info[at]gut-wilhelmsdorf.de 

DE-ÖKO-006

 

Impressum | Datenschutzerklärung